Dorian Hunter (17) Das Dämonenauge

Am 24.02. hat das Warten auf das große Finale endlich am Ende. Denn an diesem Tag wird das 17. Hörspiel von Dorian Hunter erscheinen, das den aktuellen Handlungszyklus dann endgültig abschließt.
Was nur mag sich hinter dem Dämonenauge verbergen?

Dorian Hunter 17 - Das Dämonenauge


Alle Infos zu Dorian Hunter (16) Der Moloch

Dorian Hunter 16 Der Moloch Noch immer ist Dorian Hunter verschwunden. Niemand weiß, ob der Dämonen-Killer noch lebt. Alle Informationen, die dem Secret Service zur Verfügung stehen, befinden sich auf jenem Videoband des französischen Journalisten Armand Melville, der Hunter während der letzten Tage als „Chronist“ begleitet hat – von Nizza über die griechische Insel Lucyros bis auf Jeff Parkers Jacht in der Ägäis, die vor Kurzem bei einer Explosion zerstört wurde.

(mehr…)


Alle Infos zum Hörspiel 14) Jagd nach Paris

Dorian Hunter 14 - Jagd nach Paris Dorian Hunter hat im Haus der Werwölfin Jennifer Jennings in London den vorletzten seiner dämonischen Brüder zur Strecke gebracht. Bleibt nur noch der Vampir Frederic de Buer, der rechtzeitig fliehen konnte. Hunter folgt de Buer ohne Absprache mit dem Secret Service zum Bahnhof St. Pancras, wo der Dämon den Eurostar nach Paris nimmt. Hunter springt im letzten Moment auf das Dach des Zuges – und erlebt eine Fahrt ohne Wiederkehr …


(mehr…)


Dorian Hunter 14

Die 13. Folge ist gerade erst wenige Tage auf dem Markt, da wirft das nächste Abenteuer bereits seine Schatten voraus: für den 20.05.2011 ist “Jagd nach Paris” geplant.


Folge 13: Wolfshochzeit erscheint am 25.02.2011

Endlich können wir euch die neuen Infos zur 13. Hörspiel-Folge von Dorian Hunter präsentieren. Der Titel: “Wolfshochzeit”.

Wolfshochzeit

Dorian Hunters Alleingänge rufen beim Secret Service zunehmend Unmut hervor. Nach seiner Rückkehr aus Wien wird er noch am Flughafen von Agenten der Inquisitionsabteilung in Gewahrsam genommen und in ein leerstehendes Gebäude in der City verfrachtet – wo er von Fremden überrumpelt und betäubt wird. Kurz darauf erwacht er. Ohne Erinnerung. Inmitten einer Blutlache, umgeben von einem Dutzend grausam verstümmelter Leichen …


(mehr…)


Rezension zu Folge 12 – Das Mädchen in der Pestgrube (3)

Vor kurzem haben wir drei Vorab-Rezensionsexemplare zur 12. Folge von Dorian Hunter verlost. Hier könnt ihr nun die erste Rezension zur Folge von Timeout lesen:

Dorian Hunter setzt seine Suche nach einer Möglichkeit fort, Asmodi endgültig auszulöschen. Dafür folgt er den Hinweisen die er durch die Schwestern der Gnade erhalten hat und findet im Nachlass der Schwestern mehrere Dokumente aus dem 18. Jahrhundert, unter anderem auch eine Karte der Katakomben des Stepphansdoms in denen die Pesttoten beigesetzt wurden.
Warum ist auf dieser Karte eine bestimmte Stelle gekennzeichnet, welche Rolle spielt das Mädchen aus dem Untergrund und wie können die Dokumente helfen Asmodi zu besiegen?

(mehr…)


Rezension zu Folge 12 – Das Mädchen in der Pestgrube (2)

Vor kurzem haben wir drei Vorab-Rezensionsexemplare zur 12. Folge von Dorian Hunter verlost. Hier könnt ihr nun die erste Rezension zur Folge von Witterfels lesen:

Der Blick hinaus ins Freie fällt an diesem Sonntagnachmittag schwer. Karges Herbstgeäst wiegt vor einem wolkenverhangenem grauen Himmel aufgebracht im Wind, während sich der Regen an der Fensterscheibe sammelt und in feuchten Bahnen am Glas hinab perlt. Genau das richtige Wetter, um drin zu bleiben – oder anders gesagt: Genau das richtige Wetter, um sich aus der Hausbar die Flasche Bourbon zu schnappen und die neue Dorian Hunter zu hören.

(mehr…)


Rezension zu Folge 12 – Das Mädchen in der Pestgrube (1)

Vor kurzem haben wir drei Vorab-Rezensionsexemplare zur 12. Folge von Dorian Hunter verlost. Hier könnt ihr nun die erste Rezension zur Folge von Juerg Schmidt lesen:
(Rezension enthält SPOILER!)

Seit 2008 setzt die „Dorian Hunter“-Reihe von Zaubermond Audio die Messlatte für Mystery-Hörspiele immer weiter nach oben. Auch mit der zwölften Folge „Das Mädchen in der Pestgrube“ ist ein kleines Meisterwerk gelungen.

Dorian Hunter folgt den Hinweisen aus dem Nachlass der „Schwestern der Gnade“ aus Folge 11 nach Wien. Auf einer Karte haben die Schwestern die Katakomben unter dem Stephansdom gekennzeichnet, wo anno 1712 die Pesttoten beigesetzt wurden – und wo vor wenigen Tagen, zum exakten Todeszeitpunkt der Schwestern, eine gespenstische Mädchengestalt auftauchte. In den Pestgruben wird Dorian Zeuge, wie die Zamis Asmodi anrufen, damit er ihnen gegen den Schwarzen Lord beistehe. Dorian ist verwirrt, zumal die Beschwörung das Geistermädchen herbeiruft. Kurz darauf überrascht Dorian im Haus der Schwestern Michael Zamis, der einen geheimnisvollen Schrein zu öffnen versucht. Cocos Vater erzählt Dorian die Geschichte, wie Asmodi vor 300 Jahren von einem Rivalen überlistet wurde. …

(mehr…)


Alle Infos zu Dorian Hunter 12) Das Mädchen in der Pestgrube

In Wien hofft Dorian Hunter einen Hinweis zu finden, wie er seinem Erzfeind und „Vater“ Asmodi, dem Lord der Schwarzen Familie, zu Leibe rücken kann: Angeblich existiert ein Pfand, das Asmodi vor vielen Jahren in der Obhut der Schwestern Elisabeth und Marie Reichnitz legte. Doch als Hunter in der Wohnung der Schwestern eintrifft, erwartet ihn eine böse Überraschung – und die Erkenntnis, dass Asmodi ihm stets einen Schritt voraus zu sein scheint…

» Produktion: Dennis Ehrhardt
» Regie: Marco Göllner
» Musik: MoorlandMusic, Gene Hunt, Joachim Witt
» Buch/Script: Marco Göllner
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 75 Minuten
» ISBN: 978-3-8291-2380-8

VÖ: 19.11.2010

(mehr…)


Im November geht es weiter mit dem Mädchen in der Pestgrube

Heute nur eine kurze Meldung, die alle Dorian Hunter-Freunde aber nichtsdestoweniger sicherlich in Verzückung versetzen dürfte.
Im November, genauergesagt am 19.11., erscheint das nächste Hörspielabenteuer des beliebten Dämonenkillers. Nach der Vorlage von Neal Davenport setzt Marco Göllner auch diesmal wieder ein einzigartiges Hörspiel um. Der Titel: “Das Mädchen in der Pestgrube”.